Willkommen auf der Website der Gemeinde Lauterbrunnen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Lehrstelle Kauffrau / Kaufmann (E-Profil)



Die Einwohnergemeinde Lauterbrunnen mit den Dörfern Lauterbrunnen, Wengen, Mürren, Gimmelwald, Stechelberg und Isenfluh hat im August 2019 eine Lehrstelle als

Kauffrau / Kaufmann (E-Profil)

anzubieten.

Eine Ausbildung auf der Gemeindeverwaltung ist abwechslungsreich und interessant.

Während 3 Lehrjahren wirst du auf der Einwohner- und Fremdenkontrolle, dem Steuerbüro, der Bauverwaltung, der Finanzverwaltung sowie der Gemeindeschreiberei ausgebildet.

Interessieren dich

der Umgang mit der Bevölkerung, Fremdsprachen und EDV-Anwendungen, dann sende deine Bewerbung mit Lebenslauf, Foto, einer Kopie vom letzten Schulzeugnis und einem Multicheck für Kauffrau EFZ / Kaufmann EFZ E-Profil an die Gemeindeverwaltung Lauterbrunnen, z. H. der Personalkommission, Gemeindehaus Adler, Gsteigermatte 459B, 3822 Lauterbrunnen.

Eingabefrist: 14. September 2018

Für nähere Informationen steht dir Anton Graf, Gemeindeschreiber, Tel. 033 856 50 82, gerne zur Verfügung.

 

 

 


 

Fachbereichsleiter/in Tiefbau



Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine/einen

Fachbereichsleiter/in Tiefbau (Beschäftigungsgrad 100 %)

Ihr Aufgabenbereich:
Als Teil unseres Teams sind Sie verantwortlich für Aufgaben aus dem Fachgebiet Tiefbau. Dieses umfasst folgende Themen:

  • Projektleitung respektive Mitarbeit in Tiefbauprojekten
  • Beurteilung von Bauvorhaben betreffend Gewässerschutz und Abfallentsorgung
  • Beratung von Bauherrschaften im Bereich Abwasserentsorgung
  • Aktualisierung und Umsetzung GEP
  • Aufsicht über private Abwasseranlagen
  • Sekretariat in der Fachkommission


In Abstimmung mit den Mitarbeitern kann das Aufgabengebiet auch den persönlichen Fähigkeiten angepasst respektive erweitert werden.

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung im Bausektor
  • Gewandtheit im mündlichen und schriftlichen Umgang mit Privaten und Amtsstellen
  • Erfahrungen auf dem Gebiet der bernischen Gemeindeverwaltung
  • Kenntnisse im Projektmanagement
  • Diplom als Bauverwalter/in oder Bereitschaft, diese Weiterbildung zu absolvieren
  • Flexibilität, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Selbständie, lösungsorientierte Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Verantwortungsvolle, interessante und vielfältige Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit zur Weiterbildung

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihr Bewerbungsdossier an die Gemeindeverwaltung Lauterbrunnen, z. Hd. Personalkommission, Gemeindehaus Adler, 3822 Lauterbrunnen.

Für weitere Informationen steht Ihnen Peter Staub, Bauverwalter, Telefon 033 856 50 72, gerne zur Verfügung.