Willkommen auf der Website der Gemeinde Lauterbrunnen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen



Die Einwohnergemeinde Lauterbrunnen mit den Dörfern Lauterbrunnen, Wengen, Mürren, Gimmelwald,

Stechelberg und Isenfluh sucht per sofort oder nach Vereinbarung einen/eine

GemeindeschätzerIn
für die Beurteilung von nicht versicherbaren Elementarschäden
(Beschäftigungsgrad abhängig von Schadensmeldungen)

Ihre Aufgabe ist es, Elementarschadenfälle gemäss dem Merkblatt des Elementarschadenfonds zu beurteilen.
Für diese Arbeit ist keine spezielle Ausbildung erforderlich, ein Bezug zur Landwirschaft und Landschaft ist jedoch
dienlich, und der Umgang mit der EDV sollte kein Problem darstellen. Die Entschädigung erfolgt im Stundenlohn.

Sind Sie interessiert?

Dann senden Sie Ihre Bewerbung an die Gemeindeverwaltung Lauterbrunnen, z. H. Personalkommission, 3822
Lauterbrunnen. Eingabefrist: 31. Januar 2021. Für nähere Informationen steht Ihnen Gemeindeschreiber Anton
Graf, Telefon 033 856 50 82, gerne zur Verfügung.

Die Personalkommission

_________________________________________________________________________________________________
 

Die Einwohnergemeinde Lauterbrunnen mit den Dörfern Lauterbrunnen, Wengen, Mürren, Gimmelwald, Stechelberg und Isenfluh hat im August 2021 eine Lehrstelle als

Fachmann/Fachfrau Betriebsunterhalt EFZ (Fachrichtung Werkdienst)

anzubieten.

Wir sind auf der Suche nach einer zuverlässigen, jungen Persönlichkeit mit handwerklichem Geschick, welche die Arbeit in der Natur und den Kontakt mit der Bevölkerung schätzt. Gute körperliche Belastbarkeit ist eine Grundvoraussetzung.

Wir bieten eine vielseitige und interessante Ausbildung in einem kleinen Team. Arbeitsort ist Lauterbrunnen. Einsätze in den anderen Betrieben der Gemeinde sind vorgesehen.

Folgende Arbeiten lernst Du kennen: Unterhalt von Strassen und (Wander-)Wegen, Pflege von Grünanlagen, Unterhaltsarbeiten an Maschinen, Arbeiten im Gebäudeunterhalt und im Bereich der Abfallentsorgung. Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

Bist Du interessiert? Dann sende Deine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an die folgende Adresse:

Personalkommission der Gemeinde Lauterbrunnen, Gemeindehaus Adler, Gsteigermatte 459 B, 3822 Lauterbrunnen.

Hast Du Fragen in Bezug auf die Lehre? Lorenz Hirschi, Wegmeister Talboden-Isenfluh, gibt Dir unter Tel. 079 406 02 86 gerne Auskunft.