Willkommen auf der Website der Gemeinde Lauterbrunnen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Evang.-Reformierte Kirchgemeinde

AdresseBeim Pfarrhaus 420
3822 Lauterbrunnen
Telefon033 855 46 13
E-Mailkirchgemeinde.lauterbrunnen@bluewin.ch
Homepagewww.kg-lauterbrunnen.ch
Kirche in Lauterbrunne mit Staubbachfall
Beschreibung
Unsere Kirchgemeinde ist einfach und doch sehr kompliziert. Einfach daher, weil das ganze Gebiet der politischen Gemeinde, dem Gebiet der Kirchgemeinde entspricht. Das heisst, das gesamte Tal mit den Bezirken Gimmelwald, Isenfluh, Lauterbrunnen, Mürren, Stechelberg und Wengen gehört zur Kirchgemeinde Lauterbrunnen.
Im Jahre 1488 erbauten die Talleute eine eigene Kirche, zuerst gegen den Widerstand der Klosterleute von Interlaken, dann aber weihte der Bischoff von Lausanne am 19. April 1488 die kleine gotische Kirche dem heiligen Andreas (Bruder des Simon Petrus). Seit da riefen Sonntag für Sonntag im Tal zwei Glocken zum Gottesdienst. Diese Glocken sind aus dem Lötschental über die Wetterlücke nach Lauterbrunnen transportiert worden. Die Kleinere, Lötschenglocke genannt, steht heute im Talmuseum und die Grössere vor dem Haupteingang zur Kirche.

Im Jahre 1832 wurde das inzwischen zu klein gewordene Kirchlein in Lauterbrunnen durch eine neue Kirche ersetzt, in welcher wir heute noch unsere Gottesdienste feiern. Anfangs der dreissiger Jahre wurde die Kirche renoviert und erhielt ihr heutiges Aussehen. Der Turm erhielt 1955 im Zug der Erneuerung des Geläuts ein neues, ortsübliches Dach.

Die Kirchgemeinde wird durch drei Pfarrer betreut. Die Pfarrämter teilen sich in die einzelnen Bezirke wie folgt:

  • Pfarramt Wengen
  • Pfarramt Lauterbrunnen/Stechelberg/Isenfluh
  • Pfarramt Mürren/Gimmelwald

Geleitet werden die Geschicke der Kirchgemeinde nach aussen vom Kirchgemeinderat, welcher aus 9 Mitgliedern besteht und der Kirchgemeindeversammlung, welche jeweils Ende Mai und Ende November einberufen wird. Nach innen unterstützen die drei Pfarrkreiskommissionen Lauterbrunnen/Stechelberg/Isenfluh, Wengen und Mürren/Gimmelwald die die Pfarrer in ihrer Tätigkeit.
Gottesdienstplan_gesamte_KG_2018.pdf (pdf, 156.0 kB)

zur Übersicht