Willkommen auf der Website der Gemeinde Lauterbrunnen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

aus dem Gemeinderat

Beiträge an die Schülertransportkosten werden angepasst

An der Bezirksversammlung in Wengen vom 17. August 2020 wurde das Thema Schülerabonnemente diskutiert und den Antrag an den Gemeinderat beschlossen, die bestehende Regelung sei anzupassen. Der Gemeinderat hat vom Antrag Kenntnis genommen und das Ressort Bildung und Kultur beauftragt, sich mit dem Thema Fahrkarten für Schulkinder zu befassen und dem Gemeinderat einen Vorgehensvorschlag zu unterbreiten. In der Zwischenzeit hat der Gemeinderat vom Vorgehensvorschlag Kenntnis genommen und beschlossen, die bestehende Verordnung über die Schülertransportkosten so anzupassen, dass künftig höhere Beiträge an die Transportkosten geleistet werden. Ziel ist es, dass die neue Regelung auf das Schuljahr 2021/22 in Kraft tritt.

 

Rachel Arkin als neues Mitglied in die Volkswirtschaftskommission gewählt

Der Gemeinderat hat Rachel Arkin als Vertreterin von Mürren Tourismus in die Volkswirtschaftskommission gewählt. Rachel Arkin ist Geschäftsführerin von Mürren Tourismus und wohnhaft in Leissigen. Die Volkswirtschaftskommission ist eine Kommission ohne Entscheidbefugnis, gemäss Organisationsreglement der Gemeinde Lauterbrunnen sind alle urteilsfähigen Personen in diese Kommission wählbar. Rachel Arkin ersetzt Samuel Bichsel, welcher Mürren Tourismus per Ende April 2021 verlassen hat.

 

Kostengutsprache für Schutzwaldpflege bewilligt

Am 27. April 2021 haben Lawinen grosse Schäden am Schutzwald Schwandwald / Lengwald verursacht. Beim beschädigten Wald handelt es sich um Staatswald. Da dieser als Schutzwald dient, ist die Gemeinde Lauterbrunnen dafür unterhaltspflichtig. Das Holz muss unschädlich gemacht werden, um den Wald vor Käferbefall zu schützen. Der Gemeinderat hat für diese Arbeiten einen Bruttokredit von 42'000 Franken bewilligt. An diese Kosten werden voraussichtlich 80 % Kantonsbeiträge geleistet, was letztendlich Kosten von 9'000 Franken für die Gemeinde ergibt.

 

Baubewilligungen

Es wurden folgende Baubewilligungen erteilt:

  • Andrea und Oliver Röben-Brechbühler; Sanierung Wohnung; Zusammenlegung zweier Zimmer, Schlafraum mit Badezimmer und Einbau zusätzliche Dusche, Am Lehn, Wengen
  • Martin Stäger; Befestigung und Erweiterung Abstellplatz mit Verbundsteinen, Gässli, Lauterbrunnen
  • Anton Graf; Ersatz der bestehenden Holz-/Ölheizung durch eine Wärmepumpe, Auf der Fuhren, Lauterbrunnen
  • René und Margrit Feuz; Ersatz Ölheizung durch aussenstehende Luft-Wärmepumpe, Montage auf Dach PV-Anlage, Im äusseren Dorf, Mürren
  • Tobias und Monika Maurer; Innenausbau Wohnung im Erdgeschoss. Balkontüre anstelle von Fenster, teils Festverglasung, Schonegg, Wengen


Datum der Neuigkeit 27. Mai 2021