Willkommen auf der Website der Gemeinde Lauterbrunnen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

aus dem Gemeinderat

Bauverwalter Reto Bürki verlässt die Gemeinde per 30. September 2021

Reto Bürki hat die Stelle als Bauverwalter am 1. Dezember 2020 angetreten. Nach einer dreimonatigen Probezeit konnte die Anstellung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis überführt werden. Die Personalkommission und Reto Bürki hatten und haben unterschiedliche Vorstellungen über Organisationsformen der Gemeindeverwaltung, im Speziellen der Bauverwaltung und über die Art und Weise wie diese zu führen ist. Trotz Gesprächen konnte diesbezüglich leider keine Einigung gefunden werden, worauf sich Reto Bürki dazu entschieden hat, seine Kündigung einzureichen. Sollte Reto Bürki innerhalb der Kündigungsfrist eine neue Stelle finden, wird er die Gemeinde vor Ablauf der Kündigungsfrist verlassen.

Sara von Allmen als neue Gemeindeschätzerin für nichtversicherte Elementarschäden gewählt

Der bisherige Gemeindeschätzer musste aus persönlichen Gründen sein Amt niederlegen. Nach erfolgter Ausschreibung konnte die Personalkommission Sara von Allmen, bei oberen Häusern 869, 3826 Gimmelwald als neue Gemeindeschätzerin für nichtversicherte Elementarschäden wählen. Sara von Allmen ist erste Anlaufstelle für nichtversicherte Elementarschäden. Die Kontaktadresse ist auf der Gemeindewebseite www.lauterbrunnen.ch ersichtlich.

Kinotag "Roadmovie" im Gemeindesaal in Lauterbrunnen

Am 25. Oktober 2021 gastiert Roadmovie in Lauterbrunnen im Gemeindesaal. Ein abwechslungsreiches, moderiertes Programm mit Schweizer Kurzfilmen erwartet die Kinder am Nachmittag. Die Kinder lernen den Film als eigenständiges Medium und Kunstwerk kennen und können einen Blick hinter die Kinokulissen werfen. Am Abend präsentiert Roadmovie einen aktuellen Schweizer Spiel- oder Dokumentarfilm. Ein Filmgast wird zum Gespräch eingeladen und eine Kinobar sorgt für eine gesellige Atmosphäre. Das Programm wird in Zusammenarbeit mit der Bildungs- und Kulturkommission zusammengestellt.

Neue Flugplatzleitung gewählt

Die Gemeinde ist Flugfeldhalterin des Helikopterflugfeldes in Lauterbrunnen und des Winterflugfeldes Lauberhorn und für die Wahl der Flugplatzleitung zuständig. Die Flugplatzleiterin oder der Flugplatzleiter organisiert die Betriebsaufsicht und sorgt für einen sicheren Flugbetrieb. Auf Grund personeller Mutationen bei der Air-Glaciers SA muss die Flugplatzleitung für die beiden Flugfelder neu besetzt werden. Die Air-Glaciers SA ist vertraglich geregelt zuständig, die Flugfeldleitung zu nominieren. Der Gemeinderat hat als Flugplatzleiterin Anouk Spiess und als Flugplatzleiter-Stellvertreter Toni Jakob, beides Mitarbeiter der Air-Glaciers SA, gewählt. Bis das Bundesamt für Zivilluftfahrt, BAZL, der neuen Flugplatzleitung die Zulassung erteilt, ist weiterhin Herr Michael Jaun Flugplatzleiter des Heliports Lauterbrunnen und dem Flugfeld Lauberhorn. [24.03.2021 Ergänzung]

Baubewilligungen

Es wurden folgende Baubewilligungen erteilt:

Schilthornbahn AG; Umnutzung Schulhaus in Büroräume, Ausbau des Vorplatzes, Lengwald Stechelberg

Bergschaft Schilt und Busen; Befestigung des bestehenden Weges unter den Alphütten, Schiltalp, Gimmelwald

Bernhard Fuchs; Ersatz Ölheizung durch Wärmepumpe, Installation PV-Anlage und Balkonsanierung, Stutzweidli, Wengen

Wengen Tourismus; Erstellen eines Sommerweges "Lauberhorntrail" auf dem zweiten Abschnitt der Lauberhornstrecke und aufstellen von vier Informationstafeln entlang des Weges, Im Boden bis Hanegg, Wengen

Patrick Steiner; Einrichten und Betreiben eines Steinbruchs (nachträgliches Baugesuch), Steinewald, Wengen



Datum der Neuigkeit 23. März 2021