Willkommen auf der Website der Gemeinde Lauterbrunnen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Verkehrsregelung Mürren

Verkehrsmassnahme im Zentrum von Mürren; Aufhebungsverfügung für alle bestehenden Ausnahmefahrbewilligungen

Der Gemeinderat von Lauterbrunnen hat gestützt auf Art. 44 Abs. 2 der Strassenverordnung vom 29. Oktober 2008 (SV, BSG), mit Zustimmung des Oberingenieurkreises I, Tiefbauamt des Kantons Bern eine neue Begegnungs- und Fahrverbotszone für den Ortskern Mürren erlassen. Diese wurde mit folgendem Wortlaut publiziert und ist in Rechtskraft erwachsen.

Zonensignalisation 20 km/h.

Verbot für Motorwagen und Motorräder. Land- und forstwirtschaftliche Fahrten sowie mit Ausnahmebewilligung gestattet.

Im Zusammenhang mit der Verkehrsmassnahme wurde eine Weisung zur Handhabung von Gesuchen für die Erteilung von Ausnahmefahrbewilligungen für die Fahrverbotszone erarbeitet und vom Gemeinderat erlassen. Diese tritt per 1. Februar 2021 in Kraft.

Der Gemeinderat verfügt hiermit, dass am 1. Mai 2021 (60 Tage nach Inkrafttreten der Weisung) alle bisher erteilten Ausnahmefahrbewilligungen ihre Gültigkeit verlieren. Wir bitten Sie deshalb, frühzeitig eine neue Ausnahmefahrbewilligung zu beantragen. Das entsprechende Gesuchsformular kann bei der Gemeindeverwaltung Lauterbrunnen bezogen oder unter vvww.lauterbrunnen.ch heruntergeladen werden.

Gegen diese Aufhebungsverfügung kann innert 30 Tagen seit Publikation beim Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, Schloss 1, 3800 Interlaken Beschwerde erhoben werden.

Der Gemeinderat


Dokumente 210203_FO_Gesuch_Fahrbewilligung_Zentrum_Murren.pdf (pdf, 37.6 kB)
210201_Weisung_VR_Murren.pdf (pdf, 853.1 kB)


Datum der Neuigkeit 10. Feb. 2021